Schellkuh mit Schellen in Urnäsch

Die drei im sechsten, siebten und achten Oberton aufeinander abgestimmten Schellen sind der Stolz der bäuerlichen Bevölkerung auf beiden Seiten des Säntis. Die wichtigste Aufgabe der vier Sennen, die hinter den Schellkühen schreiten, ist das Singen und Zauren zu den drei Instrumenten, die – einzigartig auf der Welt – von Kühen gespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.