Was mir bei meinen Besuchen im Glarnerland immer wieder auffällt ist, dass eigentlich immer etwas läuft. Sei es das Stadt-Openair, die Chilbi, das Rennen am Klausenpass, die Landsgmeind, Flohmarkt, Besuch vom Schweizer Fernsehen, Fasnacht, etc. etc.. keine Gelegenheit um sich zu treffen wird ausgelassen… so war ich auch letztes Wochenende nicht verwundert, auf dem Zaunplatz einen Zoo anzutreffen. Der Zirkus Knie machte mitten in der Stadt halt mit seinem grossen Tross und es gab wieder mal einiges zu bestaunen.

 

Zirkus Knie in town
Zirkus Knie in town
Elefanten in Glarus
Einst kamen sie mit Suworow über den Pragelpass..
Kamele auf dem Zaunplatz
Kamele auf dem Zaunplatz

 

Aber auch Abseits des Rummels präsentierte sich die Landschaft im schönsten Frühlingsgwand! Wunderschöne blühende Bäume, Blumenübersääte Wiesen und von den Gipfeln tropft der letzte Schnee in der Sonne.

Tschächli
Sicht auf den Vorderglärnisch vom Tschächli in Ennenda
Blütenpracht
Blütenpracht
Frühling
Frühling
Gässlistein
Bauernhof in Ennenda mit Gässlistein
Eis a de Sunne Chille
Eis a de Sunne Chille
Railway
Railway
Vorderglärnisch
Vorderglärnisch

…freu mich schon auf den nächsten Besuch im Glarnerland, denn schon bald ist Landsgmeind. Da trifft sich der ganze Kanton in Glarus und es gibt auch (oder vor allem) als Auswärtiger viele interessante Dinge zu bestaunen.

 

One Comment

  1. Erinnert mich an mein zu Hause 🙂

Schreibe einen Kommentar